Angebot!

Liliput L131955 • Schlepptenderlokomotive, B 3/4, SBB-CFF, Epoche III, für AC Märklin-System

UVP: 484,90  Neuer Preis: 249,99 

1 vorrätig

Artikelnummer: 131955 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Aufwendige Mehrfarbbedruckung, auch im Führerstand, Lokmodell mit vielen separat aufgesetzten Einzelteilen.

Betriebs-Nr. 1364, Kessel, Fahrgestell und Räder aus Metalldruckguss, Motor mit Schwungmasse, Antrieb in der Lok, Haftreifen, Kurzkupplungskinematik auch zwischen Lok und Tender, digitale Schnittstelle für steckbaren 21-poligen Decoder, vorbereitet für den Einbau von Sound-Decoder und Lautsprecher, Liliput-Kurzkupplung, Kupplungsaufnahme nach NEM 362, Dreilicht-LED-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd, empfohlener Mindestradius 360 mm, LüP 188 mm.

 

Info zum Vorbild

Schon ab 1885 kamen bei den großen schweizerischen Privatbahnen Schlepptenderlokomotiven des Typs B 3/4 zum Einsatz. Die Serie B 3/4 1301 – 1369 wurde von 1905 bis 1916 bei der SLM für die SBB gebaut.

Die ersten Lokomotiven erhielten bereits einen Schmidt-Überhitzer und Kolbenschieber. Sie hatten ein Dienstgewicht mit Tender von 95 Tonnen und eine Leistung von 990 PS. Ihre Höchstgeschwindigkeit betrug vorwärts 75 km/h und rückwärts 45 km/h.

Dank ihrer guten Leistung, dem einfachen Aufbau und wirtschaftlicher Verbrauchswerte bewährte sich diese Lokserie im mittleren Personen- und Güterzugdienst.

Die letzten Lokomotiven wurden 1964 ausgemustert, einzig die Lok mit der Nummer 1367 wurde betriebsbereit erhalten und ist heute im Besitz der SBB Historic.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Liliput L131955 • Schlepptenderlokomotive, B 3/4, SBB-CFF, Epoche III, für AC Märklin-System“

möchten Sie einen Kommentar abegeben ?